Ultracom NEXT – 7. Gruppe freigeben

Wenn Sie der Admin der Gruppe sind, können Sie einen Gruppenbeitrittscode oder einen Gruppenbeitrittslink erstellen und freigeben. Sie können andere Mitglieder einladen, der Gruppe beizutreten, indem Sie das Hauptmenü öffnen (tippen Sie auf die drei Punkte in der unteren rechten Ecke des Bildschirms) und „Gruppen“ auswählen. Tippen Sie auf Ihre Gruppe (oder erstellen Sie eine neue). Tippen Sie auf „Beitrittscode erstellen“ und wählen Sie die Berechtigungsstufe für den Benutzer, der über den Code beitreten wird:

  • Administrator: Gleiche Rechte wie der Ersteller der Gruppe (kann alle Einstellungen ändern und die Gruppe auch dauerhaft löschen). Der Administrator (Admin) kann die Benutzer- und Hundeliste einsehen und anzeigen, welche Hunde freigegeben sind und welche Benutzer ihren Standort für die Gruppe freigegeben haben. Administratoren können auch Kartenmarkierungen sowie zusätzliche Kartendaten zur Gruppe hinzufügen.
  • Mitglied: Mitglieder können alle Hunde sehen, die in der Gruppe freigegeben sind. Außerdem können sie auch andere Benutzer sehen, wenn diese ihren Standort für die Gruppe freigegeben haben. Mitglieder können auch Kartenmarkierungen sowie zusätzliche Kartendaten zur Gruppe hinzufügen.
  • Betrachter: Betrachter können andere Benutzer und Hunde auf der Karte sehen, können aber keine eigenen Hunde oder den eigenen Standort für die Gruppe freigeben. Betrachter werden für andere Benutzer in der Gruppe nicht in der Geräteliste der Kartenansicht angezeigt.

 

Die App erstellt einen Beitrittscode. Sie können den Code an Ihren Freund weitergeben oder ihn direkt aus der App heraus versenden. Wenn Sie den Code direkt aus der App versenden möchten, tippen Sie auf die Schaltfläche „Freigeben“ neben dem Code und wählen Sie die gewünschte Freigabemethode aus. Diese Freigabemethoden hängen von den Apps ab, die Sie auf Ihrem Mobilgerät installiert haben.

 

Wenn Sie den Gruppenbeitrittslink an einen Freund senden und dieser auf den Link klickt, wird er, wenn er die Ultracom Next-App installiert hat, direkt zur Gruppenansicht weitergeleitet. Wenn er die App nicht installiert hat, führt die App ihn zunächst zum App Store, damit er die App herunterladen und installieren kann.

 

Gehen Sie zum nächsten Teil des Handbuchs, indem Sie auf diesen Link klicken.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.