Ultracom NEXT – 12. Einstellungen und Support

Um die App-Einstellungen anzuzeigen, öffnen Sie das Hauptmenü und tippen Sie auf „Einstellungen“. 

 

In den Einstellungen können Sie die Streckenlänge (Streckenzeit) individuell für verschiedene Optionen anpassen: 

  • Eigene Strecke: Ihre eigene Streckenlänge. 
  • Eigene Hundestrecke: eigene Strecke für Ihren Hund (für jeden einzelnen Hund).
  • Benutzerstrecke: Streckenlänge für andere Benutzer.
  • Strecke anderer Hunde: Streckenlänge für andere Hunde.
  • Befolgte Strecke: Streckenlänge für den Hund oder Benutzer, den Sie gerade ausgewählt haben.

 

Mit der Einstellung „Kartenrotation erlaubt“ stellen Sie ein, ob sich die Kartenansicht dreht, wenn das Mobilgerät horizontal oder vertikal gedreht wird. 

 

Mit „Schriftgröße erhöhen“ ändern Sie die Schrift der auf der Kartenansicht angezeigten Geräte.

 

Mit „UKW-Empfänger oder UKW-Empfänger hinzufügen“ können Sie einen UKW-Empfänger zur App hinzufügen. Wenn Sie bereits einen UKW-Empfänger haben, können Sie auf die Einstellungen des Geräts zugreifen, indem Sie darauf tippen. Die Auswahl erscheint im Einstellungsmenü, wenn Sie ein Ultracom R10 Hybrid oder ein Avius zur Geräteliste hinzugefügt haben. Tippen Sie auf den Namen des UKW-Empfängers, um weitere Einstellungen des Empfängers anzuzeigen, wie z. B. die Aktualisierung der Firmware des Empfängers.

 

Die Einstellung „Bellalarm“ schaltet den Bellalarm ein. Die App gibt einen Alarm aus, wenn ein Hund in einer Ihrer Gruppen zu bellen beginnt.

 

Sie können auf Support-Artikel zugreifen, Informationen zu Updates erhalten, Handbücher einsehen und sich mit unserem Support in Verbindung setzen, indem Sie das Hauptmenü öffnen und auf „Support“ tippen. Weitere Informationen zur App finden Sie auch im Support-Menü.

 

Gehen Sie zum nächsten Teil des Handbuchs, indem Sie auf diesen Link klicken.