Störung der AGPS-Ladung - gilt für ältere Tracker/Ultracom GPS-Geräte

Der AGPS-Dienstanbieter hat den AGPS-Dienst für die ältesten Schaltungen eingestellt. Aus diesem Grund:

Bei Geräten, die zwischen 2010 und 2015 hergestellt wurden, ist die Ortungsempfindlichkeit schwächer als früher, was zu einer Verzögerung beim Start des Geräts und zu einem schwächeren Betrieb sowie zu einem erhöhten Stromverbrauch führen kann.

Die Störung betrifft die folgenden Gerätemodelle:

Tracker
G400FI: 1.01 SW zu Beginn der Version, Platine 2.09 oder 2.13 Firmware-Version - hergestellt bis 2015
G500 2013: 1.01 SW zu Beginn der Version, Platine 2.09 oder 2.13 Firmware-Version - hergestellt bis 2013
G500FI 1.01: SW zu Beginn der Version, Leiterplatte 2.09 oder 2.13 Firmware-Version - hergestellt bis 2015
G1000 1.01: SW zu Beginn der Version, Leiterplatte 2.13, Firmware-Version - hergestellt bis 2015

Wie kann ich die Geräte-Firmware-Version meines Tracker-GPS-Geräts sehen?


Ultracom
Hunde-GPS-Halsbänder 2010-2015, deren Typenschild im Batteriefach, in der Schachtel oder im Handbuch mit der Zahlenserie 10,11,12,13,14,15 beginnt (kann auch der Buchstabe E am Anfang sein, z.B. E15)

Wir werden herausfinden, ob es möglich ist, AGPS-Dienst von einem anderen AGPS-Anbieter zu erhalte